WM-Gold und Bronze durch Sara Marita Kramer

Kramer Sara - Kopie
04. 03. 2021

Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf vom 23. Feb. 2021 – 7. März 2021 holte sich Sara Marita Kramer WM-Gold und Bronze mit der Mannschaft.

Beim ersten Einzelbewerb über die Normalschanze am 25.02 belegte sich nach der überlegenen Halbzeitführung und einer umstrittenen Anlaufverkürzung vor dem zweiten Springen den undankbaren 4. Platz.  

Am Tag darauf konnte sie mit überragender Leistung mit der Damen Mannschaft WM-Gold feiern.

Am 28.02 zeigte Sara wieder perfekte Sprünge und sicherte sich mit der Mixed Mannschaft die WM-Bronze Medaille.

Auch beim zweiten Einzelbewerb über die Großschanze zeigte Sara einen sehr guten ersten Sprung und landete damit auf dem 2. Platz nach dem ersten Durchgang. Im zweiten Durchgang wurde Sara wieder vom Windpech verfolgt und rutschte um 5,2 Punkte aus den Medaillenrängen.

Wir sind stolz auf dich!!

Zurück