Streif – „One hell of a ride“

IMG 1217
23. 01. 2015

Der „Superfreitag“ mit Super-G und Kombislalom, in Kitzbühel, bei Flutlicht war ein mega Spektakel und wir waren live dabei. Insgesamt 19.000 Besucher verfolgten die beiden Bewerbe am ersten Tag des Weltcup-Wochenendes.

Unsere Schüler/innen feuerten ihre Idole lautstark an und konnten dem ein oder anderen Sportler ein Autogramm aus der Tasche ziehen. Doch das war nicht genug - auch eine Unzahl an „Selfies“ wurden mit den Athleten aufgenommen.

Den Super-G gewann Dominik Paris (ITA), Streif-Sieger von 2013, mit 0,06 Sekunden Vorsprung auf die beiden Österreicher Matthias Mayer (2.) und Georg Streitberger. Alexis Pinturault (FRA) krönte sich wie schon 2014 zum Hahnenkammsieger. Marcel Hirscher (AUT) wurde Zweiter und der Tscheche Ondrej Bank Dritter in der Hahnenkamm-Kombination.

Bildergalerie

IMG 1217IMG 1219IMG 1221IMG 1225IMG 1228IMG 1230IMG 1234

Zurück