Nordisches Zentrum Saalfelden - Leogang

Pfefferschleife
09. 01. 2014

Die Nordische Schimittelschule bedankt sich bei der Stadtgemeinde Saalfelden! Sie hat mit unzähligen Arbeitsstunden perfekte Renn und Trainingsbedingungen für unsere Schüler sowie für viele andere Athleten, unter ihnen auch Weltcupstars wie Tom Hilde Springer aus Norwegen, geschaffen.

Sie kommen uns mit Kunstschnee in dieser schneelosen Zeit zu Hilfe und ersparen uns somit Zeit und Geld für Fahrten zu Renn und Trainingsstätten.

Die Stadt Saalfelden hat mit Unterstützung des Schiklubs bei aussichtsloser Schneelage, warmen Wetterbedingungen und Regen die ÖM sowie den Austria Cup mit rekordverdächtigen 530 Startern durchgeführt.

Mehr dazu im Video auf RTS

Nächstes Wochenende finden auf diesem Kunstschneeband am Ritzensee, vom SC Leogang veranstaltet, die ÖM Biathlon Einzel und ÖM Biathlon Staffel der Schüler statt. Auch hier möchten wir uns bei der Stadt Saalfelden und dem Team des SC Leogang für die vielen Arbeitsstunden bedanken.  

Aber nicht nur die Ritzenseeloipe ist in einem guten Zustand. Auch die Schanzenanlage in Uttenhofen ist gut präpariert.  Ein Grund für Tom Hilde auf der 60 m Schanze in Saalfelden zu trainieren.

Danke das Team der Nordischen Schimittelschule

 

Zurück