Mamma Mia – Die Wienwoche der 3s

P6043926 - Kopie
06. 06. 2014

Super Trouper war die Wienwoche der 3s Schimittelschulklasse nicht nur aufgrund des Musicals ´“Mamma Mia“ von ABBA. Das Wetter, die Stimmung und das Programm waren wirklich gelungen.

Am Montag erfolgte nach der Anreise die Besichtigung des Stephansdoms mit anschließendem Besuch des ORF am Küniglberg. Dort erkundeten unsere Dancing Quenns das Parkett der Dancing Stars Bühne.

Der Dienstag begann mit dem Kino zum Anfassen und endete mit dem Prater. Wo sich so manch einer mit dem Money, Money, Money der Eltern vergnügte.

Mittwochvormittags stand die Karlskirche am Programm und danach gingen wir zum Naschmarkt wo wir getrocknete Chiquititas oder so etwas Ähnliches kosten konnten.

Am Nachmittag ging es zum Ring Ring Wiens. Das Parlament wurde bestaunt dabei trafen wir glücklicherweise auf
unseren Umweltminister. Zu Fuß ging es vorbei an den Platz der The Winner Takes It All über den Graben zum Stephansdom.

Am Abend sagten wir im Raimund Theater Thank You for the Music an die Darsteller des Musicals Mamma Mia.

Donnerstags gab es nach dem Honey Honey auf dem Butterbrot zum Frühstück wieder ein dichtgedrängtes Programm. Begonnen wurde mit der Uno City, gefolgt vom Donauturm und der Donauinsel.

S.O.S schrien die Schüler bei der Präsentation der Zahl Pi im Math Space am Nachmittag. Gerettet wurden sie durch den Besuch im Dialog im Dunkel.

Am Freitag ging es wieder nach Hause.

Fotos von der Wienwoche

Zurück