Gold und Silber bei der Bundesmeisterschaft Cross Country!!

CC 2013 Tag2a (18)
06. 11. 2013

Burgenland war für uns eine Reise wert! Das Team der Nordischen Schimittelschule hat bei der Cross Country Bundesmeisterschaft einmal Gold und einmal Silber geholt!

Nach einer ca. 4 ½ stündigen Fahrt mit unseren Bussen erreichten wir Weiden am See. Hohe Wellen am Neusiedlersee und starke Windböen waren unser Begrüßungskomitee.

Nach dem Einchecken erfolgte die Akkreditierung und Streckenbesichtigung. Eine flache aber doch sehr abwechslungsreiche Strecke über Sand und durch Wasser wurde genau unter die Lupe genommen. Nach dem Abendessen folgte eine sehr stimmungsvolle Eröffnungsfeier mit Fackeln Lagerfeuer und Trommlern.

Hoch motiviert und mit dem Ziel eine Medaille zu erreichen traten unsere Mädels und Burschen der nordischen Schimittelschule über die 2000m bzw. 3000m lange Strecke an.

Zuerst waren die Mädels an der Reihe. Von Anfang an waren unsere Girls vorne dabei. Lisa Eder (Rang 1) übernahm nach ungefähr 500 m die Spitze und rannte allen anderen Läuferinnen auf und davon. In der Verfolgergruppe liefen Sara Kramer (Rang4) und Laura Bucher (Rang 9) ein sehr starkes Rennen. Karin Prantner (Rang 14) zeigte ihr Kämpferherz und konnte gegen Ende des Rennens noch viel Boden gut machen. Sehr tapfer schlug sich auch Lea Schett (Rang 21) die mit Knieschmerzen lief und bis zum Schluss durchhielt. Mit der Platzziffer von 28 holten diese 5 Mädels in souveräner Manier Gold und damit den Bundesmeistertitel an die Nordische Schimittelschule Saalfelden.

Hoch motiviert starteten danach die Boys in ihr Rennen über 3000 m. Schnell zeigte sich, dass hier wohl kein Einzellauf an der Spitze möglich ist. Mario Raminger (Rang 2) und Marc-Luis Rainer (Rang 3) lieferten sich über die volle Renndistanz einen packenden Kampf mit einem Schüler der Neuen Sportmittelschule Wels. Beide mussten sich leider knapp im Zielsprint geschlagen geben. Nur eine halbe Minute nach dem Sieger kamen bereits Thomas Seidl (Rang 14) und Andreas Gruber (Rang 16) in das Ziel. Florian Dagn kämpfte sich auf den 23. Platz von 50 Startern, somit waren alle 5 Schimittelschüler in der ersten Hälfte des Feldes. Belohnt wurde diese hervorragende Leistung mit dem Vizemeistertitel.

Jungs und Mädels wir sind stolz auf euch!!!

Fotos von der Bundesmeisterschaft

Fernsehbericht Burgenland Heute

Bildergalerie

CC 2013 Tag2a (18)CC 2013 Tag2a (20)CC 2013 Tag2a (50)PB063163PB063164PB073202PB073222PB073255PB073266

Zurück